Aktuelle Konzerte

Saison 2021/22
  • 15. Mai, 17:00
    Beethoven & Messiaen / Stadtcasino Basel
    Barvinsky-Trio: Vasyl Zatsikha, Alessio Pianelli, Andriy Dragan – Ludwig van Beethoven Tripelkonzert – Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 6 «Pastorale» – Olivier Messiaen Musikalisch-ornithologische Einwürfe
  • 14. Mai, 20:15
    Beethoven & Messiaen / Katholische Kirche Aesch
    NOB Förderpreis-Trio: Simon Wiener, Anna Abbühl, Dominic Chamot – Ludwig van Beethoven Tripelkonzert – Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 6 «Pastorale» – Olivier Messiaen Musikalisch-ornithologische Einwürfe
  • 03. Apr., 17:00
    Mussorgsky & Tschechische Musikkultur / Stadtcasino Basel
    Gäste der Mährischen Philharmonie Olomouc Christian Knüsel, Leitung – Modest Mussorgsky Bilder einer Ausstellung Bedřich Smetana Die Moldau im Dialog mit klanglichen Portraits der tschechischen Musikkultur
  • 20. Feb., 17:00
    Vivaldi & Volksmusik / Martinskirche Basel
    Lisa Schatzman, Violine Albin Brun, Schwyzerörgeli, Saxophon Kristina Brunner, Schwyzerörgeli, Violoncello Nina Iseli, Sprecherin Christian Knüsel, Leitung – Antonio Vivaldi Violinkonzerte Vier Jahreszeiten Im Dialog mit volksmusikalischen Klangwelten – Pavlos Serassis Crossroads (UA)
  • 19. Feb., 19:30
    Vivaldi & Volksmusik / Reformierte Kirche Arlesheim
    Lisa Schatzman, Violine Albin Brun, Schwyzerörgeli, Saxophon Kristina Brunner, Schwyzerörgeli, Violoncello Nina Iseli, Sprecherin Christian Knüsel, Leitung – Antonio Vivaldi Violinkonzerte Vier Jahreszeiten Im Dialog mit volksmusikalischen Klangwelten – Pavlos Serassis Crossroads (UA)
  • 18. Feb., 19:30
    Vivaldi & Volksmusik / Stadtkirche Liestal
    Lisa Schatzman, Violine Albin Brun, Schwyzerörgeli, Saxophon Kristina Brunner, Schwyzerörgeli, Violoncello Nina Iseli, Sprecherin Christian Knüsel, Leitung – Antonio Vivaldi Violinkonzerte Vier Jahreszeiten Im Dialog mit volksmusikalischen Klangwelten – Pavlos Serassis Crossroads (UA)
 
 
 
 

Wunsch Glück

Saison 2021/22

40 Jahre
Neues Orchester Basel

Wunsch Glück – so ist die kommende Saison überschrieben. Wir hoffen und wünschen, gemeinsam mit dem Publikum glückhafte Momente zu erleben. In den Programmen der letzten Jahre war immer wieder zu erfahren, wie wichtig es dem Neuen Orchester Basel ist, die Musik mit anderen Künsten zu verbinden. Auch das neue Programm setzt dieses Anliegen um. Ausserdem soll ein Jubiläum gefeiert werden: 40 Jahre NOB. Deshalb halten wir an den Konzerten für Sie mindestens 40 Überraschungen bereit. Kommen Sie und freuen Sie sich mit uns!

Abo1_NEU.jpg

Lebensquelle

Liebes-glück

Sonntag, 26. September 2021

17.00

Stadtcasino Basel

Vadim Repin

Violine

Special Guest: Mauro Peter

Tenor

 

Christian Knüsel

Leitung

 

Pjotr Iljitsch Tschaikowski

Romeo und Julia

 

Max Bruch

Violinkonzert Nr. 1

 

Richard Strauss

Rosenkavalier-Suite

Mehr

Abo 1

Grenzen überwinden

AmericanDream

Abo 2

Freitag, 12. November 2021 19.30

Katholische Kirche Aesch

Samstag, 13. November 2021 19.30

St. Katharinenkirche Laufen

Sonntag, 14. November 2021 17.00

Martinskirche Basel

Mélodie Zhao

Klavier

 

Christian Knüsel

Leitung

 

Johann Sebastian Bach

Orchestersuite D-Dur BWV 1068

Klavierkonzert d-moll BWV 1052

 

Improvisation mit Bach- und Gershwin-Fragmenten

 

George Gershwin

Rhapsody in Blue

An American in Paris

Mehr

Abo-2.-Posaunen.jpg
Abo-3_edited.jpg

Glück erkämpfen

Durch Nacht zum Licht

Samstag, 11. Dezember 2021 19.30

Ref. Kirchgemeindehaus Pratteln

Sonntag, 12. Dezember 2021 17.00

Martinskirche Basel

Christian Knüsel

Leitung

Milena Kavishe Schaller

Gründerin Stiftung NURU

 

Adrian Brenneisen

NURU (UA)

Text: Milena Kavishe-Schaller

Franz Schubert

Nacht und Träume

 

Charlie Chaplin

 The Kid

Filmvorführung mit Live-Musik

Mehr

Abo 3

Abo 4

Magische Momente

Neujahrs-zauber

Sonntag, 2. Januar 2022

17.00

Stadtcasino Basel

Teo Gheorghiu

Klavier

Lorenz Schär

Magier

Christian Knüsel

Leitung

 

Infolge Krankheit des künstlerischen Leiters Christian Knüsel übernimmt

Philippe Bach die Leitung des Neujahrskonzertes.

 

Edward Elgar

Der Zauberstab der Jugend

 

Edvard Grieg

Klavierkonzert a-moll

 

Pjotr Iljitsch Tschaikowski 

Der Nussknacker: Auszüge

 

und weitere

Neujahrs- Highlights der Musikliteratur

 

Mehr

Abo-4.-Harfendurchblick.jpg
Surprise.jpg

Dem Glück auf der Spur

Surprise!

Freitag, 18. Februar 2022

19.30

Stadtkirche Liestal

Samstag, 19. Februar 2022 19.30

Reformierte Kirche Arlesheim

Sonntag, 20. Februar 2022 17.00

Martinskirche Basel

 

Lisa Schatzman

Violine

Albin Brun

Schwyzerörgeli, Saxophon

 

Kristina Brunner

Schwyzerörgeli, Violoncello

Nina Iseli

Sprecherin

Christian Knüsel

Leitung

 

Antonio Vivaldi

Violinkonzerte Vier Jahreszeiten

im Wechsel mit volksmusikalischen Klangwelten

Pavlos Serassis

Crossroads (UA)

Mehr

Abo 5

Abo 6

Geteiltes Glück

Freund-schaft

Sonntag, 3. April 2022

17.00 

Stadtcasino Basel

Gäste der Mährischen Philharmonie Olomouc

Modest Mussorgski

Bilder einer Ausstellung

Bedřich Smetana

Die Moldau

im Dialog mit
klanglichen Portraits
der tschechischen Musikkultur

Mehr

Abo-6.-3-Geiger_1.jpg
Abo7.jpg

Naturglück

Pastorale

Samstag 14. Mai 2022

20.15

Katholische Kirche Aesch

Sonntag 15. Mai 2022

17.00

Stadtcasino Basel

NOB Förderpreis-Trio

Simon Wiener, Anna Abbühl, Dominic Chamot

Barvinsky-Trio

Vasyl Zatsikha, Alessio Pianelli, Andriy Dragan

Ludwig van Beethoven

Tripelkonzert

Ludwig van Beethoven

Sinfonie Nr. 6 «Pastorale»

 

Olivier Messiaen

mit musikalisch-ornithologischen Einwürfen aus Catalogue d’oiseaux

Mehr

Abo 7

Das Neue Orchester Basel

Das Neue Orchester Basel ist ein professionelles Sinfonieorchester mit jungen, hochqualifizierten Musikerinnen und Musikern. Zwei Abonnements-Reihen mit je 7 Konzerten in Basel und Baselland bilden den Kern unserer Tätigkeit.

Die Nachwuchsförderung ist ein zentrales Anliegen des NOB. Mit einzigartigen Formaten wie NOB@home, NOB on the road oder NOB im Kontext pflegen wir einen engen Kontakt mit unserem Publikum durch Konzerte in Privaträumen, an speziellen, denkmalgeschützten Orten oder in Verbindung mit anderen Künsten. Auch mit unseren Sinfoniekonzerten bespielen wir ganz bewusst nicht nur die grossen Zentren, sondern sind in kleineren Gemeinden präsent, um die Orchesterwerke der Weltliteratur näher zur Bevölkerung zu bringen. Es ist uns ein besonderes Anliegen, mit Jugend-Kulturprojekten die Kreativität der jungen Generationen zu fördern.

Christian Knüsel übernahm das Orchester 2012 als künstlerischer Leiter und Dirigent. Unter seiner Leitung gewann das NOB beim Orchesterwettbewerb des Murten Classics Festival den 1. Preis, Orchestermitglieder profilierten sich als Gewinner der bedeutendsten internationalen Wettbewerbe wie z.B. ARD München 2014, Enescu Competition 2014, Prix Credit Suisse Jeunes Solistes 2013. Für die Entwicklung des Orchesters und „für die Konzipierung und Realisierung innovativer Konzertformate“ wurde der künstlerische Leiter und Dirigent des NOB, Christian Knüsel, 2018 mit dem Sonderpreis der Dienemann-Stiftung ausgezeichnet.

KONZERT_NOB_KNUESEL_14_edited
NOB_15
Idq_dODA.jpeg
Foto NOB Tonhalle ZH_Totale 7.jpg
NOB_06
NOB_2019-28401©Ingo_Hoehn-.jpg
 

Einzelkarten


Erwachsene

Stadtcasino: CHF 30 - 75
Kirchen BS: CHF 30 - 55
Kirchen BL: CHF 42



Studierende /Lehrlinge

Bis 25 Jahre: CHF 20
Kinder/Jugendliche
bis 18 Jahre:freier Eintritt.



AHV / IV

Stadtcasino: CHF 25 - 55
Kirchen BS: CHF 25 - 46
Kirchen BL: CHF 36 

Abos

 

Abonnement A
 

Basel, 7 Konzerte, Sonntag

4 × Stadtcasino,

3 × Martinskirche

Erwachsene: CHF 265 - 365
AHV/IV: CHF 225 - 290
Studierende/Lernende

bis 25 J.: CHF 80 - 120

Abonnement B

7 Konzerte, BL und BS,

Freitag / Samstag / Sonntag

3 × Stadtcasino Basel, 4 × BL

Erwachsene: CHF 265
AHV/IV: CHF 225
Studierende/Lernende

bis 25 J.: CHF 80

Vorverkauf
 

Bestellungen


Für Bestellungen von Tickets und Abonnements einfach das untenstehende Formular ausfüllen oder direkt bestellen bei:

 

Ursi Kurrus-Stern 

Im Rebberg 2

4144 Arlesheim

061 711 18 47

abo@neuesorchesterbasel.ch

 

Online können Sie unsere Einzeltickets auf Ticketino  bestellen. Die Abendkasse öffnet jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn.

 
 
 
 
NOB_2019-28401©Ingo_Hoehn-.jpg

Bestellungen Abos und Tickets

Herzlichen Dank für Ihre Bestellung! Wir werden Sie in Kürze bezüglich der gewünschten Bestellung kontaktieren.

Projekte und Kulturvermittlung

NOB@home.jpg
Kirchenfenster-Liesberg_Felix-Jehle.jpg
heidegg aussen 0 IMG_7654.JPG

NOB@Home

Kammermusik bei Ihnen zu Hause

 

Termine im Oktober 2021 und März 2022 in Absprache mit Ihnen als Gastgeber*innen

Mehr erfahren

NOB on the road

Kammerkonzert in Kooperation mit der Denkmalpflege BL am eidgenössischen Tag des Denkmals

 

Sonntag, 12. September 2021, 11.00 Uhr

Dorfkirche Peter und Paul, Liesberg, BL

Mehr erfahren

 Kammermusik auf
Schloss Heidegg
 

Sonntag, 31. Oktober 2021, 17 Uhr

Festsaal Schloss Heidegg, Gelfingen

 

Stipendiaten des NOB-Förderpreises

Anna Abbühl, Violoncello

Dominic Chamot, Klavier

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Foto Academy_Kompositionswerkstatt 1.jpe
Foto%20NOB%20Tonhalle%20ZH_Totale%207_ed
Foto Geigenkasten_NOB im Kontext.jpg

Jugend Kultur Projekte

Schreibwettbewerb und Kompositionswerkstatt

Frühjahr 2022

Gare du Nord, Konzertsaal

Neues Orchester Basel, Basler Eule

Mehr erfahren

NOB Digital

Das NOB kooperiert neu mit Idagio, der führenden Streaming-Plattform für Klassische Musik.

Ausgewählte NOB-Konzerte werden aufgezeichnet und als Streaming zugänglich, unabhängig von Zeit und Ort.

Mehr erfahren

NOB im Kontext

Konzerteinführungen in neuer Form

Gute Musik ist wie eine interessante Landschaft: Bei jeder Erkundung macht man neue, überraschende Entdeckungen. Wir möchten unserem Publikum die Gelegenheit bieten, in der Zeit zwischen den Konzerten unsere Programme und die einzelnen Werke näher kennenzulernen.

Mehr erfahren

21-NOB-Academy.jpg

NOB Academy

Begeisterung

weitergeben!

Mit der NOB Academy lanciert das Neue Orchester Basel ein Format, um die Erfahrung und Begeisterung der NOB Musiker*innen international an die junge Generation weiterzugeben.

Mehr erfahren

 

Förderverein

Hochkarätige Musik und das Engagement für den musikalischen Nachwuchs brauchen Unterstützung! Mit Ihrer Mitgliedschaft im Förderverein unterstützen Sie das vielfältige kulturelle Engagement unseres Orchesters in der ganzen Region Basel.

Das Neue Orchester Basel ist als nicht-subventioniertes Orchester auf finanzielle Unterstützung durch Freund*innen und Gönner*innen angewiesen, damit es auch weiterhin die klassische Musikkultur in die Region hinaustragen und seinen Beitrag zur Bedeutung Basels als Kulturstadt leisten kann. Als Mitglied kommen Sie in den Genuss eines spannenden Förderverein-Anlasses. Sie haben die Möglichkeit, aus verschiedenen Mitgliederkategorien zu wählen. Ihre Spenden an den Förderverein können Sie als gemeinnützige Zuwendungen von den Steuern abziehen. Werden auch Sie Mitglied - wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 
 

Dank

Ohne die wertvolle und grosszügige Unterstützung von Sponsor*innen, Partner*innen und Gönner*innen wäre die Arbeit des Neuen Orchesters Basel nicht möglich. Das Orchester bedankt sich ganz herzlich für dieses Engagement sowie bei allen Konzertbesucherinnen und Konzertbesuchern, bei allen Abonnentinnen und Abonnenten für ihre Treue und für ihr Interesse.

Partner*innen, Stiftungen,
Sponsor*innen und Medienpartner*innen der Saison 2021 / 22:

Stanley Thomas Johnson Stiftung

Dulcimer Fondation pour la musique

Swisslos BS

Swisslos BL

Stadt Laufen

Emil und Rosa Richterich-Beck Stiftung

Gemeinde Aesch

Gemeinde Pfeffingen

Gemeinde Pratteln

Bürgergemeinde Pratteln

Stadt Liestal

Bürgergemeinde Liestal

Gemeinde Arlesheim

Werner Hasenböhler Stiftung

Migros Kulturprozent Konzertvermittlung

Stiftung Ruth und Ernst Burkhalter

Sulger-Stiftung

Dr. h.c. Emile Dreyfus-Stiftung

Kultur-Pool der Region Leimental Plus

Stiftung für Kultur und Bildung - BLKB

Gemeinde Allschwil

RHL Foundation

BLT

Stiftung Primavera

GGG Basel

Bürgergemeinde Basel

Walter Senft / Gustav und Annetta Grisard Stiftung

Roches-Utiger Stiftung

Irma Merk Stiftung