I GOT RHYTHM!

13.11.20, 19.30 Uhr, Katholische Kirche Aesch
14.11.20, 19.30 Uhr, Hotel Hofmatt, Münchenstein
15.11.20, 17.00 Uhr, Martinskirche Basel

Johann Sebastian Bach Orchestersuite D-Dur, BWV 1068

Johann Sebastian Bach Klavierkonzert  d-Moll, BWV 1052

Improvisation mit Bach- und Gershwin-Fragmenten

George Gershwin I got Rhythm Variations

George Gershwin An American in Paris

Mélodie Zhao, Klavier

Christian Knüsel, Leitung 

Viele Menschen kennen „Flow“-Erlebnisse aus eigener Erfahrung und wer es erlebt hat, strebt immer wieder danach: nach diesem Zustand höchster Konzentration, in dem komplexe Tätigkeiten leicht und mühelos gelingen und die Zeit stehen zu bleiben scheint. Gerade Musikerinnen und Musiker beschreiben dieses berauschende Gefühl oft nach intensiven Auftritten. Sowohl Johann Sebastian Bach als auch George Gershwin waren bekannt für ihre virtuosen Improvisationen, während denen sie völlig in der Musik aufgingen.

Im Konzert des NOB zum Thema „Musik&Flow“ erklingen Werke von Bach und Gershwin. Und wie es ein Charakteristikum des Flow-Zustands ist, dass er Verbindungen ermöglicht, so gehen auch die Werde dieser beiden Komponisten im Konzert eine Verbindung ein: Die herausragende Pianistin Mélodie Zhao wird ausgehend von einem Bach-Fragment improvisieren und den Versuch wagen, nahtlos und unbemerkt in Gershwins Musik überzuleiten. Ein besonderes Konzerterlebnis.

Die Abendkasse öffnet jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn.

TICKETS Aesch

TICKETS Münchenstein

TICKETS Basel


 

+41 61 363 97 30

Oberalpstr. 49
4054 Basel

©2020 Neues Orchester Basel